Alfred Muscat im Interview mit Frankfurt kauf ein 20022
Diese Frage beantwortet Alfred Muscat von Muscat HairArtist in der neusten Ausgabe von Frankfurt kauft ein 2022

Druckfrisch liegt jetzt das neuste Heft Frankfurt kauft ein 2022 vor. Es wird wieder vielen Neufrankfurter/innen als guter Wegweiser dienen. Aber es dient auch allen Anderen um mal wieder auf Entdeckungstour zu gehen. Diese Ausgabe ist vor Allem deshalb so interessant, weil es die erste Ausgabe des Heftes ist, nach zwei Jahren Pause! Da hat sich, wegen der allgemeinen Situation, viel mehr geändert als in normalen Zeiten.

Ein brennendes Thema der letzten Monate war u. A. was man mit seinen Haaren machen soll oder besser nicht machen sollte, wenn die Friseursalons, wegen Corona und den Lock Downs geschlossen haben. Ein paar Fragen zu diesem Thema hat Alfred Muscat im neuen Heft beantwortet.

Eigentlich ist das eine Fragestellung die nicht unbedingt zu unserem Salon passt, denn die Antwort würde kurz und bündig lauten: Nein, Haare selber schneiden und noch schlimmer färben gehört in Hände der Profis. Aber Alfred Muscat hat dennoch die Fragen versucht, möglichst eloquent zu beantworten.


FASHION / FRISUREN in Frankfurt kauft ein 2022

Im Lockdown haben viele bei ihrer Frisur selbst Hand angelegt. Oft mit dem Ergebnis, dass die Haare verschnitten und das Styling misslungen ist. Wir haben die Missgeschicke unter die Lupe genommen und mit Alfred Muscat von Muscat HairArtist über Dos and Don‘ts gesprochen.

JOURNAL FRANKFURT: Herr Muscat, Stichwort Colorationen, können Sie Selbstfärben empfehlen?
Alfred Muscat: Ein klares Nein, denn gerade aufwendige Colorationen sind komplizierter, als man denkt. So ist es kein Wunder, dass die auf der Packung angegebene Farbe oft nicht das gewünschte Ergebnis bringt. Kommt zum Beispiel jemand mit fleckigen blonden und orangen Haartönen zu uns, muss ich in mehreren Schritten arbeiten, um wieder ein harmonisches Bild zu erzielen. Das ist sehr
zeitaufwendig und erfordert viel Erfahrung. Keine Packung aus dem Drogeriemarkt hilft bei diesem Problem. Meistens ist die Chemie viel zu aggressiv, das Haar wird unnötig strapaziert und geschädigt oder bricht sogar ab.

Sie haben doch sicherlich Kunden, die sich im Lockdown selbst die Haare geschnitten haben. Wie sahen die Resultate aus?
Meistens war der Pony Opfer diverser Schnittmanöver. Oft mit dem Ergebnis, dass dieser erst schief geschnitten wurde und dann zu kurz geraten ist. Mein Tipp: Die Haare nicht in nassem Zustand zu schneiden, sie verändern sich nämlich sehr, wenn sie trocknen. Wirbel kommen zum Vorschein oder die Haare werden wellig.

Wie lassen sich misslungene Kurzhaarschnitte retten?
Leider gar nicht, weshalb ich prinzipiell davon abrate. Eine Friseurausbildung dauert nicht umsonst drei Jahre. In Online-Videos sieht das immer einfach aus, die Ergebnisse zeigen aber, dass dem nicht so ist. Wir haben schon erlebt, dass äußerst mutig die eine oder andere Strähne seitlich gekürzt wurde. Mit der Konsequenz, dass diese gekürzten Haare immer wieder störend ins Gesicht fallen.

Bei den Extensions selbst Hand anlegen, geht auch meistens schief, oder?
Für perfekte Extensions ist viel Know-how nötig. Damit die Bondings oder Tapes nicht zu sehen sind, muss der Friseur genau wissen, wo diese eingearbeitet werden.
Ein Erfolgsgeheimnis für ein gutes Ergebnis lautet dabei Fingerfertigkeit und Proportionengefühl. Auch warnen wir generell vor Billigangeboten, denn Echthaar-Extensions haben immer ihren Preis. Kundinnen, die sich etwa im Urlaub eine kostengünstige Haarverlängerung einarbeiten ließen, wollten diese oft nach ihrer Rückkehr wieder entfernen lassen. Wenn die Haarsträhnen jedoch mit Sekundenkleber befestigt sind, können wir nur zur Schere greifen.

Nach dem Lockdown wollen viele ein neues Haarstyling: Wie sehen die Trends für die kommende Saison aus?
Einfach nur gepflegte Haare ist das, was angesagt ist. Also wieder schöne Strähnen, kein Farbansatz und perfekte Haarschnitte. Sogenannte Babylights sind sehr stark gefragt. Diese von uns favorisierten, feinen Strähnen haben den Vorteil, dass sie schonender sind und einen natürlichen Look erzeugen, so als wäre man von der Sonne verwöhnt worden.

Quelle: Frankfurt kauft ein 2022

Ähnliche Beiträge