Liebe Kundinnen und liebe Kunden, wir freuen uns (jetzt mit Abstand) auf Sie!

Die Gesundheit der Kundinnen und Kunden, sowie des gesamten Teams ist uns sehr wichtig. Deshalb sind darauf geschult worden, die offiziellen Hygienevorschriften der Berufsgenossenschaft, sowie die gesetzlichen Vorgaben im Salon einzuhalten.

Was sollten Sie vor Ihren nächsten Friseurbesuch wissen?

Kommen Sie bitte allein zu Ihrem Termin. Bitte setzten Sie vor dem Betreten des Salons Ihre Atemschutzmaske auf. Falls sie einen Termin für Farbe oder Strähnen reserviert haben, raten wir Ihnen eine zusätzliche Einwegmaske mitzubringen. Diese sollten Sie beim Färben tragen, um eventuelle Farbflecken auf einer teuer gekauften Schutzmaske zu verhindern. Nach dem Betreten des Salons, bitten wir Sie sich, im Gäste-WC Ihre Hände zu waschen und dann zu desinfizieren. Jetzt eine gute Nachricht: Sie wissen vermutlich schon, dass unsere Arbeitsplätze genügend Abstand zueinander haben, deshalb mussten wir keine zusätzlichen Trennwände aufstellen. Aus hygienischen Gründen dürfen wir z. Z. keine Getränke und Zeitschriften anbieten. Gerne können Sie sich aber etwas zu trinken mitbringen. Folgende Behandlungen im Gesicht können ebenfalls nicht durchgeführt werden: – Wimpern färben – Augenbrauen zupfen oder färben Sie können weiterhin mit allen Kreditkarten, mit EC-Karte und Bargeld bezahlen. Selbstverständlich unterstützen wir das kontaktlose Zahlen via Apple Pay, Google Pay, boon oder anderen Anbietern.

Zum Schluss noch eine Bitte von uns:

Wenn Sie erkältet sind oder Erkältungssymptome haben, bitten wir Sie Ihren Termin abzusagen oder umzubuchen. In der momentanen Situation, können und dürfen wir keine kranke Kundinnen oder Kunden bedienen. Bitte schützen sie sich und uns. Damit nur eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig im Salon sind, ist es außerdem wichtig, dass Sie pünktlich sind. Wir haben für Ihren Friseurbesuch ein „Zeitfenster“ reserviert, das nach Ihnen wieder verplant ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alfred Muscat