Was sind die aktuellen Trends im Sommer 2018?

Was sind die aktuellen Trends im Sommer 2018?

3 Fragen an…

… Alfred Muscat, Inhaber von Muscat HairArtist

Was braucht es, um gefärbte Haare fit für den Urlaub zu machen?

 

Am besten ein Olaplex-Treatment im Salon. Die amerikanische Haarpflegeserie besteht aus fünf Produkten. Zur salonexklusiven Behandlung gehören mit Olaplex No.1 der Bond Multiplier und Olaplex No. 2 – der Bond Perfector. Das erste Produkt wird mit der Farbe vermischt und aufgetragen. Dadurch lässt sich das Haar vor den chemischen Substanzen schützen, die fast jede noch so schonende Farbe enthält.Nach dem Abspülen erfolgt mit No. 2 die pflegende Behandlung. Das Ergebnis ist durch und durch gesundes Haar.

 

Wie lassen sich die Haare im Urlaub vor Sonne und Salzwasser schützen?

 

Ich empfehle, morgens eine feuchtigkeitsspendende Maske auf die handtuchtrockenen Haare aufzutragen und erst abends wieder auszuspülen. Die Masque Magistral von Kérastase eignet sich perfekt dafür. Sie pflegt die Fasern intensiv und macht die Haare ebenso geschmeidig wie glänzend. Bleibt die Maske den ganzen Tag im Haar, wirkt sie wie eine Schutzschicht. Außerdem lassen sich die so behandelten Haare gut zu modischen Frisuren stylen.

 

Welche Frisuren runden den aktuellen Sommer-Look ab?

 Bei langen Haaren liegen Flechtfrisuren nach wie vor im Trend. Kurze Haare und Bobs können im derzeit sehr angesagten Wet-Look nach hinten gekämmt oder mit tiefem Seitenscheitel getragen werden. Abends ist man mit Wellen oder Locken up to date. Hauptsache, irgendeine Art von Bewegung bringt die Haare in Schwung.

Quelle: Journal Frankfurt # 07/2018

Beauty Special mit Alfred Muscat im Journal Frankfurt

Beauty Special mit Alfred Muscat im Journal Frankfurt

Beauty Special: Mit Haut und Haar

Die Titelstory der Juli 2018 Ausgabe titelt mit:
Unsere Macherinnen – 12 Frauen, die Frankfurts Kulturlandschaft prägen“
Passend dazu findet man in diesem Heft auch den Sonderteil unter dem Motto:

Alfred Muscat berichtet über aktuelle Trends.

Hier der Artikel aus dem Journal Frankfurt Beauty Special July 2018:

Wenn es um neue Fashiontrends geht, richten sich die Augen ebenso auf Models wie auf Hollywoodstars. Das gilt auch für die aktuelle Haarmode. Oscar-Gewinnerin Charlize Theron beispielsweise trägt zurzeit einen angesagten Bob. Er reicht der Blondine bis zum Schlüsselbein, ist kompakt und kerzengerade geschnitten. Emilia Clarke, die Königin der Drachen in der Kultserie „Game of Thrones“, setzt im echten Leben auf eine brünette Variante des modischen Looks.

Warum Bobs, darunter auch die früher etwas längeren Versionen, seit Jahren en Vogue sind, weiß Alfred Muscat: „Sie passen zu fast jeder Gesichtsform, können sehr gut variiert werden“, so der Inhaber von Muscat HairArist in der Fressgass. Außerdem seien sie für nordeuropäische Haare wunderbar geeignet und sähen auch bei weniger Volumen toll aus. Wellen oder Locken gehören dem Experten zufolge ebenfalls zu den Must-haves. Dauerwellen hingegen stehen auf der Liste der absoluten No-Gos. Mit den erwähnten Styles harmonieren die immer noch aktuellen Pastelltöne, die sich allerdings nicht so kräftig wie in den vergangen Jahren präsentieren. „Doch Frankfurterinnen haben sie auch früher schon dezent getragen. Schließlich sind wir hier nicht in einer Mode-, sondern in einer Business-Metropole.“

Die Zeiten von Balayage und Ombré mit ihren Farbverläufen etwa von Braun zu Blond oder umgekehrt sind langsam, aber sicher vorbei. Wer seine Haare aufhellen möchte, entscheidet sich stattdessen für Baby-Lights. „Das sind sehr feine Strähnen, die wir in Folientechnik auftragen, weil wir die Strähnen so am besten vom übrigen Haar trennen können“, erklärt der Creative Director. Damit ließen sich die Ansätze auf natürliche Weise aufhellen. Die Haare sähen aus, als seien sie von der Sonne geküsst.Muscat und sein Team rennen aber nicht jedem Trend hinterher. Sie haben sich vielmehr darauf spezialisiert, das Beste aus den Haaren zu machen, die ihre Kundinnen mitbringen. Deshalb ist eine vorhergehende Beratung besonders wichtig. Neben typgerechten Schnitten bieten sie auch hochwertige Pflegeprodukte, zum Beispiel von Olaplex, Shu Uemura und seit neuestem Kérastase. In diesem Zusammenhang erwähnt Muscat vor allem Fusio-Dose – eine spezielle Haarkur, die sich aus verschiedenen Komponenten zusammensetzt. „Es gibt Mischungen für jeden Anspruch“, sagt er. „Die Kur wird auf das handtuchtrockene Haar aufgesprüht, durchgekämmt und ausgespült.“ Das erzielte Effekt hält bis zu sieben Haarwäschen.

Quelle: Journal Frankfurt # 07/2018

Beauty Special mit Alfred Muscat im Journal Frankfurt

Beauty Special mit Alfred Muscat im Journal Frankfurt

Quelle: Journal Frankfurt # 07/2018

Quelle: Journal Frankfurt # 07/2018

Filmaufnahmen im Salon

Filmaufnahmen im Salon

Pünktlich um 9 Uhr stand das Kamerateam vom HR vor der Salontür. Angesetzt ist ein zweistündigen Drehtermin. Danach wird wieder gewaschen, geschnitten und geföhnt.

Über die Handlung wird bis zur Ausstrahlung noch nichts verraten. Nur soviel: es geht um etwas was in der Ratesendung des hessischen Rundfunks in der Sendung: Dings vom Dach erraten werden soll.

Den Sendetermin, der erst in einigen Monaten sein wird, werden wir natürlich ankündigen.

Vorab ein paar Fotos vom Drehtermin:

 

Frankfurt kauf ein 2016!

Frankfurt kauf ein 2016!

Frankfurt kauft ein 2016 jetzt am Kiosk erhältlich!

Jedes Jahr erscheint die neue Ausgabe von Frankfurt kauft ein. Jedes Jahr ist spannend wer zu den Besten gehört. Es ist eine Art Handbuch für all diejenigen die neu in der Stadt sind. Aber auch für diejenigen die auf dem Laufendenbleiben wollen. Es ist so etwas wie ein Spiegel was sich in der Stadt verändert, welche Trends neu kommen und was Out ist.

Seit 2004, als wir unseren ersten Salon eröffnet haben, haben wir alle Ausgaben archiviert. Wir verfolgen aufmerksam das Geschehen in der  Friseurszene und über die Jahre haben wir so manche Entwicklung mitverfolgt. Manche Trends kamen und manche gingen genauso schnell wieder, genauso war es mit den Newcomern. Bei manchen Salons ist über die Jahre alles so geblieben und andere sind innovativ und entwickeln sich ständig weiter. Auf jeden Fall wird von uns jede Ausgabe von Frankfurt kauf ein mit Spannung erwartet!

Die Redaktion von Frankfurt kauft ein 2016 schreibt in diesem Jahr über Muscat HairArtist:

Stilvolle Chesterfieldmöbel, opulente Kronleuchter und barocke Spiegelkonsolen sorgen in dem außergewöhnlichen Salon auf der Fressgass´ für die einmalige Atmosphäre, in der die internationale Kundschaft mitten in der City einmal so richtig abschalten kann.

Absolutes Highlight: die speziell für den Salon designten Waschliegen, auf denen man im Separee bei Kerzenlicht und dezenter Musik entspannen kann. Alfred Muscat und sein professionelles Team von Meister-Friseuren verzaubern ihre Kunden mit typgerechten Schnitten, erstklassigen Colorationen, natürlichen Extensions und neuen Looks. Ammoniakfreie Farben und Produkte von Moroccainoil sorgen dabei für gepflegtes Haar.

Wichtige Marken: Redken, Moroccainoil 

Quelle: Redaktion Frankfurt kauf ein 2016

FRANKFURT CITY EXKLUSIVE empfiehlt…

FRANKFURT CITY EXKLUSIVE empfiehlt…

Frankfurt City Exklusiv

Frankfurt kauf ein hat dieses Jahr ein Beilagenheft erhalten. In Frankfurt City Exklusiv werden die Geschäfte auf der Goethestraße, Freßgass und der Schillerstraße vorgestellt. Wir sind auch dabei!

Das Heft – Frankfurt City Exklusiv –  ist bilingual in deutsch und englisch erschienen, denn Frankfurt wird immer internationaler. Viele Mitarbeiter von Banken zieht es nach Frankfurt und die möchten gerne wissen wo man was bekommt. Quasi als Wegweiser durch die Stadt. In diesem Dann auch die Luxusmeilen der City. Die Goethestraße ist sicherlich als solche zu bezeichnen, denn alle Topmarken haben hier eine Geschäft. Parallel auf der Freßgass sieht es ähnlich aus, allerdings wird hier nach wie vor für das leibliche Wohl der elitären Kundschaft gesorgt. Nicht zu vergessen sind natürlich die Friseursalons die sich auf der Freßgass etabliert haben.

Frankfurt City Exklusiv listet:

60 Finest Shops der Goethestraße, Fressgass´ und Schillerstraße auf.

Wir freuen uns, dass wir unter den Top 5 unter den Frankfurter Beauty-Adressen aufgelistet wurden. Vielen Dank an die Redaktion!

Textauszug: FRANKFURT CITY EXKLUSIVE

Alfred Muscat und sein Team verpassen ihren internationalen Kunden typgerechte Schnitte, erstklassige Colorationen und

Extensions.Hairdresser´s with old-world atmosphere for international customers. Every type of cut, colour, extensions and new looks.

 

FRIZZ Shopping: Das gewisse Extra Muscat HairArtist

FRIZZ Shopping: Das gewisse Extra Muscat HairArtist

FRIZZ Shopping über uns:

Kronleuchter, Bilder und Wandteller an den Wänden – ist das eine Wohnung oder ein Geschäft? Beim Betreten des Friseursalons Muscat HairArtist hat der Kunde die Wahl, ob er lieber im grünen, roten, blauen oder goldenen Salon sitzen möchte – jeweils mit farblich abgestimmten Tapeten und Dekorationen eingerichtet.

Wie in einem Ankleidezimmer im Schloss sitzt man dann vor einer goldenen Spiegelkonsole und genießt hauseigenen Tee. Die eher private Atmosphäre ist Teil des Konzepts und genau der richtige Rahmen für die ausführliche Beratung der Hairstylisten, die alle eine Ausbildung als Friseurmeister(in) haben.

Der gebürtige Malteser Alfred Muscat hat sich das Handwerk auf seinem beruflichen Weg durch die Salons in Malta, Mailand, London, Baden Baden und letztlich in Frank- furt bei den Besten abgeschaut.

Im August 2014 ist er mit seinem Salon auf die Freßgass‘ gezogen und bietet seinen Mitarbeitern hier neben mehr Platz noch mehr kreativen Freiraum, ihre persönliche Note zu entfalten.

Waschen, schneiden, Föhnen und Zaubern

In einem separaten Raum, nur von dezentem Licht erhellt, stehen für das Waschen der Haare vier Wa- schliegen bereit, die extra für den Salon entworfen wurden. Hier genießt man eine wohltuende Kopf- massage und entspannt bei dezenter Musik, während heißer Dampf die Haarkur besser einwirken lässt.

Bekannt sind die Muscat HairArtisten für natürlich wirkende und perfekte Strähnen und Colorationen. Der Inhaber Alfred Muscat ist Redken Certified Haircolorist, eine Auszeichnung, die weltweit nur die besten Farbspezialisten erhalten. Die amerikanische Luxushaarpflege-Marke zeichnet sich durch besonders sanfte Pflegeprodukte und ammoniakfreie Farben aus.

Auch Extensions, also Haarverlängerungen und –verdichtungen, sind ein wichtiges Thema, bei dem zuvor ein per- sönlicher Beratungstermin vereinbart werden sollte. Denn nur so können die Stylisten wirklich beurteilen, wie viele Strähnen, welche Haarlänge und welche Farbnuancen verwendet werden sollen.

In den Räumlichkeiten sitzt man dann ungestört in einem der Separees, geschützt vor neugierigen Blicken. Am Ende des Tages werden nur lächelnde Kunden mit einem typge- rechten Haarschnitt, erstklassigen Strähnen, einer tollen Coloration oder gut eingearbeiteten Extensions auf die Freßgass‘ entlassen.

Das ist dann der Zauber, der einen perfekten Großstadtlook ausmacht!