Tag Archives for " video "

Filmaufnahmen mit Alfred Muscat die die Sendung Dings vom Dach des hessischen Rundfunks im Friseursalon Muscat HairArtist

Filmaufnahmen im Salon für Dings vom Dach

Filmaufnahmen im Salon für Dings vom Dach

Wie alles begann…

Pünktlich um 9 Uhr stand das Kamerateam vom HR vor der Salontür. Ton- und Kameramann, der Beleuchter und der wenige der die Regieanweisung gibt. Also alles was man so braucht um eine Kurze Episode in einer Quizsendung wie Dings vom Dach professionell aufzuzeichnen. Angesetzt ist ein zweistündigen Drehtermin für die Sendung Hessischen Rundfunks. Danach wird wieder gewaschen, geschnitten und geföhnt!

Über die Handlung wird natürlich, bis zur Ausstrahlung der Sendung noch nichts verraten. Nur soviel: es geht um etwas was beim Dings vom Dach erraten werden muss und etwas mit einem Friseursalon zu tun hat. Die Sendung ist sehr beliebt. Nicht zuletzt wegen der Prominenten die jeweils erraten müssen um was es sich handelt. Aber vor allem auch wegen der kleinen „Erklärfilme“ die zur Auflösung beitragen. Genau so einen werden wir auch drehen!

Den Sendetermin, der erst in einigen Monaten sein wird, werden wir natürlich ankündigen. 

Regieanweisung...

Filmaufnahmen für die Sendung Dings vom Dach des hessischen Rundfunks im Friseursalon Muscat HairArtist

Aufbau...

und jetzt nochmal...

...Kontrollbildschirm

Filmaufnahmen für die Sendung Dings vom Dach mit Alfred Muscat im Friseursalon auf der Freßgass

und jetzt nochmal...

...jetzt volle Konzentration

....und Drehschluß!

Update:
Der Sendetermin steht fest:
16.10.2016 um 23:00 Uhr - HR3 - Dings vom Dach

Hier gehts zur Webseite und zum Sendearchiv vom Dings vom Dach

Dings vom Dach

Dieser Blogeintrag könnte Sie auch interessieren:

Promi Shopping Queen bei Muscat HairArtist
Alfred Muscat ist Certified Redken Haircolorist im Salon Muscat HairArtist in Frankfurt

Videodreh im Friseursalon

Videodreh im Friseursalon

 

Dieses kleine Video vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck von unserem Friseursalon.

Wir haben versucht die Stimmung, das Ambiente und unsere Kunst ein bisschen im Film einzufangen.

Ein typischer und austauschbarer Friseursalon mit langen Spiegelwänden, nein, das wollen wir nicht und unsere Kunden genauso wenig. Eine klinische Einrichtung, austauschbar und ohne Stil – nein, auf keinen Fall!

Wir waren eher von der Idee beflügelt eine Oase der Schönheit zu erschaffen in der sich auch Marie Antoinette wohlgefühlt hätte. Oder wie eine Kundin trefflich kommentierte:

„Versailles auf der Freßgass hat eröffnet!“

Genauso individuell wie die Haare unserer Kunden, genauso einzigartig sollte der neue Salon werden!

Bei der Planung der Räume war uns wichtig ein ganz bestimmtes Raumgefühl zu erschaffen. Gleichzeitig wollten wir jeder Kundin einen eigenen Bereich zu Verfügung stellen, ganz nach unserem bewährten Motto:

„Ein Salon, fast schon ein Séparée!“

Natürlich kann man einen durchgestylten und vor allem pflegeleichten Salon ohne weiteres leichter einrichten, aber davon gibt es unserer Meinung nach schon zu viele.

Deshalb haben wir uns auf die Suche nach besonderen Einrichtungsstücken und Accessoires gemacht und diese auch gefunden.

Das Video ist auch ein deshalb entstanden wie viele Kunden auf der Freßgasse stehen und lande nach oben schauen. Die sehen die Kronleuchter, die Bilder und Wandteller an den Wänden und fragen sich was das ist. Eine Privatwohnung, ein Geschäft? Wenn Sie realisieren, dass es sich um einen Friseursalon handelt ist das erstaunen groß. Dann kann man zu Hause schnell mal googeln und das Video ist dann hilfreich.[/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner][vc_empty_space height=“32px“][us_gallery ids=“3209,3208,3207,3206,3205,3037,385,386,387,3039,3049,388,389,390,391,3069,3073″ columns=“5″ indents=“1″ layout=“masonry“][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row]

  • 13. Dezember 2014
  • Salon